SKISCHULE

SILVRETTA GALTÜR

traditionell gut

NO HANDICAP - Behindertenskilauf

Die technische und methodisch-didaktische Entwicklung im Behindertenskilauf erlaubt es heutzutage allen Menschen, unabhängig von Art und Schweregrad der Behinderung, die Faszination Skilauf selbst zu erfahren.

In der Schneesportlehrerausbildung des Tiroler Schilehrerverbandes (TSLV) ist ein eigenes Modul mit verschiedenen Elementen aus dem Behindertenskilauf integriert.

Für weitere Informationen zum Thema NO HANDICAP - Behindertenskilauf steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

FONDS für NO HANDICAP - Behindertenskilauf

Seit der Saison 2009/10 gibt es den "NO HANDICAP FONDS Galtür". Damit bietet die Skischule Silvretta Galtür nun für Menschen mit Einschränkungen und Behinderungen (Blinde, Cerebralparese, Mentalbehinderung, Rückenmarksschäden, Amputationen,...) eine 50%ige Ermäßigung auf den Privattarif für 4 Doppelstunden an.

Der Zugriff auf den Fonds ist abhängig vom Schweregrad der Behinderung und nur mit gültigem Behindertenausweis möglich. Bei Interesse bitten wir um rechtzeitige Voranmeldung damit sichergestellt ist, dass die dafür ausgebildeten Schneesportlehrer verfügbar sind und der Fonds nicht ausgeschöpft ist. Der NO HANDICAP FONDS Galtür konnte Dank der Gemeinde Galtür, der Raiffeisenbank Paznaun, des Vereins der Tourismusunternehmer von Galtür, der Schischule Silvretta Galtür sowie Privatpersonen ins Leben gerufen werden.

Wollen auch Sie uns unterstützen?

Es gibt die Möglichkeit den Fonds bei der Skischule Silvretta Galtür oder der Raiffeisenbank Galtür - Kontonummer 511.402, Bankleitzahl 36248 - zu unterstützen damit möglichst viele in den Genuss des Fonds kommen.

"Herzlichen Dank!"

Impressum, patricdesign.at